In Deutschland zu hause

  • Mehr als 60 Jahre Erfahrung in der industriellen Abwicklung und Herstellung elektrotechnischer Schalt- und Steuerungsanlagen.
  • Das IRIS inkl. der  ISO9001 zertifizierte Qualitäts-management System ist für jedermann im Internet ersichtlich und zeigt offen und transparent auf, nach welchen Regeln und mit welchen Zielen wir arbeiten.

Flyer als PDF

 

Unternehmen

Über uns

Als ebenso kompetenter wie innovativer Dienstleister in den Bereichen Energieerzeugung und -verteilung bietet FEAG variable Konzepte und Strategien, die schnell und zuverlässig zu kostenoptimierten Lösungen führen. Unsere Anlagen vereinen höchste Betriebs- und Personensicherheit mit optimierter Wirtschaftlichkeit. Umweltunabhängigkeit, Wartungsfreiheit und geringer Platzbedarf sind weitere Merkmale, durch die sich unsere anwendungsoptimierten und bedienfreundlichen Lösungen auszeichnen. FEAG liefert Ihnen exakt die Technologie, die Sie benötigen. Insbesondere, wenn sich Ihre Anforderung nicht mit Standardkomponenten erfüllen lassen, können Sie auf unsere Lösungskompetenz setzen. Mit unseren Sonderbauformen von Schaltanlagen setzen wir Maßstäbe, wenn es um sichere und wirtschaftliche Lösungen für Ihr spezielles Anforderungsprofil geht. Unsere Anlagen garantieren höchste Verfügbarkeit, während der gesamten Lebensdauer sind in der Regel keine Wartungsarbeiten erforderlich.

Unternehmenseckdaten

  • > 60 Mio. Euro Jahresumsatz  
  • > 300 Mitarbeiter, davon 30 im Engineering
  • > 20.000 m² Produktionsfläche

Produktionsvolumen

  • > 3000 Schalt- und Steueranlagen pro Jahr
  • > 200 Schalthausmodule pro Jahr
  • > 100 Tonnen Kupferschienen pro Jahr

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Unsere Mission seit mehr als 60 Jahren

Die Entwicklung, die Produktion und der Vertrieb von elektronischen Komponenten und Systemen der Energieerzeugung und -Verteilung in industrieller Qualität.

1946
Siemens AG gegründet an den wichtigsten Zweigniederlassungen in Deutschland Fertigungszentren für elektrische Anlagen.
1997
Siemens AG gegründet die Fertigungszentren für elektrische Anlagen aus dem Konzern in eigenständige FEAG Gesellschaft aus.
2003
Verschmelzung aller Gesellschaften in die FEAG Fertigungscenter für elektrische Anlagen GmbH.
2007
Übernahme des Geschäftsbetriebes durch die FEAG GmbH als Teil der eigentümergeführten Schüring & Andreas Gruppe.
2013
Die FEAG GmbH erweitert ihr Profil mit neuer Unternehmenskultur, basierend auf eigenen Produkten und eigenem Engineering.